234x60 Gartenausstattung
Auf dem Großen Feldberg
Zahlreiche Wandertermine im März. ©Alexander Stahr

Rund 80 Wanderungen hält der Naturpark Taunus in diesem Jahr für seine Besucher bereit. Einen Überblick über die Veranstaltungen im März gibt es hier:

Sonntagswanderung

Oberursel. Die nächste Sonntagswanderung steht wieder am 4. März beim Naturpark Taunus an. Um 12 Uhr startet die zwei bis dreistündige Tour am TaunusInformationszentrum (TIZ) in Oberursel. Wo es hingeht, erfahren die Teilnehmer als Überraschung vor Ort. Die Wanderung kostet 5 Euro pro erwachsenen Teilnehmer, Kinder bis 14 Jahren können kostenlos mitwandern. Es sind keine Anmeldungen erforderlich.

Kräuterwanderung mit ersten Frühlingsboten

Sulzbach. Bereits im März kann der Speiseplan mit Wildkräutern aus der Natur angereichert werden. Was es beim Sammeln zu beachten gibt, erfahren die Teilnehmer der Kräuterwanderung am Sonntag, 11. März, ab 11 Uhr. Naturparkführerin Monika Zarges zeigt, wie und wo die ersten vitaminreichen Frühlingsboten zu finden sind. Startpunkt der rund zweistündigen Tour ist in Sulzbach im Taunus, Ecke Eschborner Straße/Sossenheimerweg.  Die Kräuterwanderung kostet 5 Euro pro Person. Es sind keine Anmeldungen erforderlich.

Wildkräuterexkursion

Brombach. Auf der Wildkräuterexkursion am Dienstag, 13. März, lernen die Teilnehmer eine Auswahl von Wildpflanzen kennen, mit denen sich leckere Gerichte zaubern lassen. Start der rund zweieinhalbstündigen Wanderung ist um 14 Uhr an der Luthereiche in Brombach. Rezepte werden ausgeteilt, so dass die gesammelten Leckereien zuhause fachgerecht zubereitet werden können. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kulinarischer Taunus – Wilde Kräuter im Hochtaunus

Weilrod. Die Teilnehmer der kulinarischen Wanderung am Sonntag, 23. März, entdecken nicht nur wilde Kräuter bei ihrem Marsch durch Wiesen und Wälder, sondern können sich diese auch auf der Zunge zergehen lassen. So kehren sie zusammen mit Naturparkführerin Monika Zarges auf der Tour auch im Landgasthof „Ziegelhütte“ im Weiltal ein. Nach dem Genuss eines aromatischen Kräuter-Menüs geht es zurück zum Startpunkt der Wanderung, auf dem Parkplatz an der Kirchenruine Landstein. Beginn der fünfstündigen Veranstaltung ist um 10 Uhr. Der Preis inklusive eines dreigängigen Menüs samt Cocktail und Freigetränk beträgt 44 Euro pro Person. Interessierte können sich über info@naturpark-taunus.de anmelden.

Weitere Informationen zum Naturpark unter der Rufnummer +49 (0)6171-979070, oder unter www.naturpark-taunus.de. Informationen für die Presse bei Carla Marconi, Öffentlichkeitsarbeit für den Naturpark Taunus, Tel: +49 (0)6171-9790716, E-Mail: carla.marconi@naturpark-taunus.de.

Quelle: Naturpark Taunus