234x60 Gartenausstattung
Flyer
Der Flyer zum Verhalten im Wald. ©Naturpark Taunus

Das bekannteste Werk von Adolph Freiherr Knigge (1752–1796) ist „Über den Umgang mit Menschen“. Die Erstausgabe erschien im Jahr 1788 und ist das bekannteste Werk des deutschen Schriftstellers. Knigges Buch, kurz „Knigge“ genannt, befasst sich mit „guten Umgangsformen“ gegenüber anderen Personen. Und gute Umgangsformen sollte man auch gegenüber der Natur haben.

Zahlreiche hier vorgestellte GeoTouren führen durch Wald. Auch Reiter, Hundehalter und Mountainbiker sind in den Wäldern des Taunus unterwegs. Wussten Sie, dass Radfahren und Reiten abseits von Wegen, auch auf Maschinenwegen, nicht zulässig sind? Oder dass man als Radfahrer auf Forst- oder Waldwegen nicht mit blockierenden Rädern bremsen soll? Dadurch können Schäden am Weg mit nachfolgender Erosion verursacht werden. Auch auf Waldwegen haben Fußgänger stets Vorrang vor Radfahrern und Reitern.

Was man beim Wandern, Reiten oder Radfahren im Wald beachten muss und wie man sich verhalten sollte, erfahren Sie in einem kostenlosen Flyer vom Naturpark Taunus mit Stand von September 2017. Den Flyer kann man sich entweder kostenlos an der Tourist-Info im Taunus-Informationszentrum an der Hohe Mark (Oberursel) abholen oder sich unter http://naturpark-taunus.de/publikationen/ direkt auf der Internetseite des Naturparks durchlesen und runterladen bzw. ausdrucken.