234x60 Gartenausstattung
Winter im Taunus
Schnee auf dem Plateau des Großen Feldbergs. ©Alexander Stahr

Auch im Winter verliert der Taunus für viele Menschen nicht an Anziehungskraft. Schneesicher ist das Gebirge nicht, doch wenn es im Taunus schneit, beginnt für viele Wanderer und Wintersportler die schönste Zeit des Jahres – und das Leid der Pendler und Autofahrer. Für Wintersportler hält der Taunus zahlreiche Möglichkeiten bereit: Ski- und Snowboardpisten, Rodelbahnen, Loipen und Eislaufbahnen. Und viele GeoTouren im Taunus sind auch im Winter zu begehen. Vielleicht etwas abenteuerlicher.

Für den Bereich des Naturparks Taunus gibt es ein Schneetelefon mit Informationen zu den aktuellen Wintersportbedingungen im Hohen Taunus. U.a. zu geöffneten Liften und gespurten Loipen. Die Informationen erhalten Sie täglich ab spätestens 9:00 Uhr unter +49 (0)6171-507817. Mit den Webcams des Taunus Touristik Service e.V. haben Sie einen direkten Blick auf die Schneelage im Taunus. Bei guter Schneelage verkehrt an Wochenenden und Feiertagen ein Shuttle-Bus in der Region um den Großen Feldberg. Der Bus fährt 14 Parkplätze an, die sich um die höchste Erhebung im Taunus befinden.

Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie unter folgenden Internetadressen:

Taunus Touristik Service e.V.: Ski, Snowboard, Rodeln, Skilanglauf, Eislauf. Naturpark Taunus: Skilanglauf