234x60 Gartenausstattung
Radverleih
Radverleih. ©Hochtaunuskreis

Freizeitradler können in der Region Taunus auch in der Saison 2018 wieder Elektrofahrräder ausleihen. Das Angebot wird seit Jahren ausgeweitet und bietet diesmal mit neuen Modellen und erweitertem Serviceangebot noch mehr Fahrspaß für jedermann. Ziel des gemeinsamen Projekts des Taunus Touristik Service e.V. (TTS), der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (MTV) und der Gesellschaft zur Rekultivierung der Kiesgrubenlandschaft Weilbach mbH (GRKW) in enger Zusammenarbeit mit der Regionalpark RheinMain Pilot gGmbH ist der Aufbau eines flächendeckenden Netzes von Elektrofahrrad-Verleihstationen im gesamten Verbandsgebiet des Taunus Touristik Service. Das Gebiet reicht in die Landkreise Hoch- und Main-Taunus, Limburg-Weilburg, Lahn-Dill und Rheingau-Taunus sowie in die Wetterau.

Die Elektrofahrräder im Verleihsystem stellt der neue Dienstleister des Verleihsystems „Pedelity“. Pedelity vermietet solche Räder seit vielen Jahren und unterstützt das Verleihsystem tatkräftig auch vor Ort. Ab Saisonstart können an den mittlerweile zehn Verleihstationen Elektrofahrräder ausgeliehen werden. Gemeinsam mit weiteren Partnern in der Region, wie dem Naturpark Taunus, bietet Pedelity auch verschiedene Tourenprogramme an. Für besondere Anlässe wie etwa einen Betriebsausflug ist auch die Anmietung einer größeren Anzahl an Fahrrädern möglich. Hierzu steht auf Anfrage ein großer Fahrradpool bereit. Die Stationen befinden sich in Eschborn, Frankfurt am Main, Glashütten, Hofheim am Taunus, Kelkheim (Taunus), Königstein im Taunus, Oberursel (Taunus), Schmitten (Taunus) und Schwalbach am Taunus. Im Verlauf der Saison soll das Netz von Elektrofahrrad-Verleihstationen noch größer werden und auch die Anzahl der Elektroräder im Taunus soll weiter wachsen. Erste Gespräche mit möglichen weiteren Verleihstationen wurden bereits geführt. Das Ziel ist ein flächendeckendes Verleihnetz mit einem einheitlichen System, um ein attraktives Angebot zu schaffen und möglichst viele Menschen aufs Rad zu bringen.

In der Fahrradsaison 2018 sind verschiedene Elektrofahrrad-Modelle ausleihbar, je nach Verwendungszweck und Vorliebe. Es gibt Tiefeneinsteiger, Mountainbikes und erstmals auch Cruiser, Trekkingräder, Familienlastenräder und die schnellen S-Pedelecs mit einer Leistung bis zu 45 km/h. Zusätzlich können Helme, Fahrradschlösser, Kindersitze, Gepäcktaschen und sogar Fahrradanhänger für Kinder ausgeliehen werden.

Die Preise richten sich nach der Mietdauer und beginnen bei 25 Euro pro Rad und Tag (Wochenende 40 Euro, Woche 120 Euro, Monat 360 Euro). Gruppenpreise sowie Preise für Anlieferung und Abholung erhält man auf Anfrage. Kontaktdaten sowie weitere Informationen und eine Liste aller Verleihstationen sind im Internet unter www.pedelity.de angegeben.

Ansprechpartner bei Rückfragen und V.i.S.d.P.:
Daniela Krebs, Tel.: +49 (0)6171-5078-20

Quelle: Hochtaunuskreis