234x60 Gartenausstattung
Kräutertage
Die alljährlichen Kräutertage in Schlangenbad sind ein Magnet für Pflanzen- und Naturfreunde. ©Alexander Stahr

Schon seit mehr als 12 Jahren sind die Kräutertage in Schlangenbad ein Treffpunkt für alle, die ausgewählte Pflanzenanbieter, Stände mit nützlichem oder originellem Gartenzubehör und kulinarischen Spezialitäten in einem ganz besonderen Ambiente erleben möchten.

Am 15. und 16. Juni 2019 erwartet den Besucher der 13. Schlangenbader Kräutertage wieder ein sorgfältig und liebevoll ausgesuchtes Warenangebot mit einem spannenden Rahmenprogramm für Groß und Klein. Herzstück des viel besuchten Familien- und Naturevents ist der beliebte Kräutermarkt in zauberhafter und entspannter Atmosphäre, die zum Schlendern zwischen den Ständen einlädt.

Über 50 Aussteller erfüllen die Wünsche der Besucher mit ihren schönsten und erlesenen Kostbarkeiten. Kräuter in allen Variationen stehen dabei im Mittelpunkt. Darüber hinaus können Stauden, Gemüsepflanzen, Naturkost, handgefertigte Unikate, Gartenkultur sowie Kunstobjekte bestaunt und erworben werden. Vorträge und Führungen sowie Workshops, Kochshows, Musik und ein unterhaltsames und naturnahes Kinderprogramm  runden das Angebot ab.

„Kräuter & Biogarten“ das Motto 2019 – Biologisch und naturnah gärtnern, aber wie?

Alljährlich steht die Veranstaltung unter einem speziellen Motto. In diesem Jahr heißt es: „Kräuter & Biogarten“. Biologisches und naturnahes Gärtnern ist unerlässlich zur Erhaltung der für uns lebensnotwendigen Insekten- und Pflanzenvielfalt. Mit der Natur arbeiten und nicht gegen sie, ist dabei das Grundprinzip. Kleine Biotope mit Wildblumen, heimischen Gehölzen und Stauden locken Insekten und Vögel an, erhalten das biologische Gleichgewicht und lassen den Natur- und Biogarten bunter und lebendiger wirken. Darüber hinaus ist die Eigenversorgung mit ungespritzten Lebensmitteln ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Auch auf dem Balkon oder der Terrasse kann ökologisch angepflanzt, geerntet und in bester Frische genossen werden. Doch wie funktioniert das alles? Praktische Erkenntnisse und wertvolle Tipps zu naturnaher Gartengestaltung, Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit, natürlich düngen, richtig gießen und giftfrei gärtnern versprechen die Workshops, Vorträge und Führungen der Schlangenbader Kräutertage 2019.

Workshops, Führungen, Vorträge und Kräutererlebnisse

Den Besucher erwarten jede Menge Entdeckungen und Erlebnisreichtum sowie ein vielfältiges und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Bei dem Workshop mit der Landschaftsplanerin (Dipl. Ing.) Sigrid Schwarz etwa, zur Planung und exemplarischen Umsetzung eines naturnahen Bio-Erlebnisgartens am Samstagvormittag, werden die Teilnehmer lernen, wie mit Formen und Farben eine harmonische und gleichzeitig naturnahe Komposition entsteht. Eine gestaltete Gartenfläche dient als Grundlage für weitere Vorträge und einen Workshop am Sonntag. Alle Besucher können sich inspirieren lassen und erhalten zusätzlich fachmännische Beratung und Expertentipps bei den biologischen Pflanzenanbietern vor Ort. Wie Schädlingen und Krankheiten im Kräuter- und Biogarten vorgebeugt werden kann oder diese biologisch bekämpft werden können, erfahren alle Interessierten in einem Vortrag der Pflanzenexpertin Dorothea Grosser von der Firma Neudorff mit anschließender Pflanzendoktorsprechstunde. Die Apothekerin Petra Schicketanz nimmt die Besucher in ihren Wildkräuterführungen mit auf eine Reise durch die sagenhafte Welt der Kräuter, gepaart mit altem und neuem Heilkräuterwissen. Alle Frühaufsteher sind eingeladen, in bewährter Tradition mit dem Kräuterexperten Thomas Wenzler, an der beliebten Wildkräuterführung am Sonntagmorgen teilzunehmen, frei nach dem Motto: „Morgenstund hat Wildkräuter im Mund“.

Kräutererlebnisküche, feines Kräutermenü und Musik

Die Gerichte und Getränke auf dem Kräutermarkt versprechen ungewöhnliche und schmackhafte Gaumenfreuden: zum Schlemmen gibt es Kräuterflammkuchen, Kräuterbratwürste, gegrilltes Wild oder auch Exotisches wie die afghanisch-vegetarische Küche.  Für gute Laune sorgen neben regionalen Weinen und Kräuterbowle, das Rheingauer Jazzkränzchen beim traditionellen Frühschoppen am Sonntagmorgen. Bereits zum 3. Mal lädt der Sänger Michael Mehler am Samstagabend ab 18.00 Uhr zum gemeinsamen und gemütlichen Liedersingen am Lagerfeuer ein. Auch das beliebte „Kochen zum Anfassen“ darf nicht fehlen. Irene Jost-Göckel zeigt, wie gut sich traditionelle Speisen mit Wildkräutern und essbaren Blüten nicht nur geschmacklich sondern auch optisch individuell verfeinern lassen. Zur Einstimmung auf die Kräutertage findet bereits am Freitagabend, dem 14. Juni 2019 um 19.00 Uhr ein exklusives 4-Gänge-Wildkräutermenü im kleinen Kuchenladen statt. Eine Anmeldung ist unter 0177/2549681 unbedingt erforderlich.

Viel los, auch für die kleinen Gäste: Experimentieren und Forschen, Malen und Basteln, Reiten und Klettern

Auch die kleinen Besucher können sich auf viele spannende Mitmachaktionen freuen, Neues ausprobieren und selber machen, wie etwa einen Insektensauger bauen oder Parfüm herstellen. Besonders abenteuerlustige Kinder finden beim Baumklettern die richtige Herausforderung und wer es lieber etwas gemütlicher mag, lässt sich beim Ritt auf dem Pony den Wind um die Nase wehen. Dass die Aeskulapnatter kein Tier zum Davonlaufen ist, erfahren die kleinen Marktbesucher, wenn sie sich im Rahmen einer Schlangenführung auf die Suche nach dem heimischen Reptil begeben. Und natürlich ist auch wieder die zauberhafte Märchenerzählerin Michaele Scherenberg mit dabei, diesmal mit einem „Puppenspiel in der Ente“ und Geschichten zum Träumen und Lachen.

Die Kräutertage in Schlangenbad sind ein wunderschönes Event für die ganze Familie, dass in keinem Terminkalender fehlen darf. Dabei lädt der Schlangenbader Kurpark nicht nur zum Erleben und Staunen ein, sondern auch zum Genießen im Schatten unter den großen Parkbäumen und zum Ausruhen der vom Stöbern an den Ständen müde gewordenen Beine. Schauen Sie vorbei, bei den 13. Schlangenbader Kräutertagen im schönen Ort mit Zeit – in Schlangenbad.

Alle Informationen zu den Kräutertagen & dem Rahmenprogramm erhalten Sie bei der Staatsbad Schlangenbad GmbH, Telefon +49 (0)6129-4853 oder im Internet unter www.schlangenbader-kraeutertage.de. Schlangenbader Kräutertage, Motto 2019: „Kräuter & Biogarten“, 15. & 16. Juni 2019, jeweils 11 -18 Uhr, Ort: Unterer Kurpark und Mühlstraße in Schlangenbad.

Quelle: Staatsbad Schlangenbad GmbH