234x60 Gartenausstattung
Naturpark Taunus
Internetseite des Naturparks Taunus. ©Sreenshot

Naturparke sind geschützte Landschaften, die sich durch die Nutzung und Bewirtschaftung durch den Menschen über lange Zeiträume entwickelt haben. Sie sollen der Erholung und dem Tourismus dienen und sind deutlich größer als Naturschutzgebiete. Innerhalb eines Naturparks können sich Landschaftsschutz- und Naturschutzgebiete befinden. Im Naturpark darf auch Land- und Forstwirtschaft betrieben werden. Der Schutz ist nicht so streng wie in einem Naturschutzgebiet.

Nur 30 Kilometer nordwestlich von Frankfurt am Main befindet sich der zweitgrößte Naturpark Hessens. 134.775 Hektar umfasst der „Naturpark Taunus“. Jährlich 18 Millionen Besucher zieht die Verbindung von Naturschutz und Tourismus an. Somit ist der Naturpark ein beliebtes Naherholungsgebiet für Bewohner der Ballungsgebiete Rhein-Main und Lahn-Dill.

Der Naturpark Taunus liegt in sechs Landkreisen: Hochtaunuskreis, Lahn-Dill-Kreis, Landkreis Limburg-Weilburg, Main-Taunus-Kreis, Wetteraukreis und Landkreis Gießen. Im Westen wird er begrenzt von der Bundesautobahn A 3, im Norden ungefähr vom Tal der Lahn, im Osten von der Bundesautobahn A 5 und im Süden vom Main-Taunusvorland zwischen Frankfurt am Main und Wiesbaden. Die ursprüngliche Parkbezeichnung als „Naturpark Hochtaunus“ war daher nicht ganz zutreffend.

210 Wanderwege im Naturpark mit einer Gesamtlänge von 1.168 km können mit geführten Wanderungen oder auf eigene Faust entdeckt werden. Für die Schaffung dieses attraktiven Angebots zur stadtnahen Erholung wurde der Naturpark Taunus im Jahr 1998 mit dem ersten Preis des Bundeswettbewerbs Deutscher Naturparks des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) ausgezeichnet.

Der Naturpark Taunus ist rechtlich als Zweckverband organisiert. Sitz der Geschäftsstelle des Zweckverbandes ist das Taunus-Informationszentrum am Ende der Hohemarkstraße in Oberursel (Endhaltestelle der U-Bahnlinie 3 aus Frankfurt am Main kommend). Seit dem Jahr 2003 veranstaltet der Naturpark Taunus jährlich den Weiltalweg-Landschaftsmarathon. Mit den Naturparkführern können Sie zudem außergewöhnliche Stunden im Taunus erleben. Über Wanderrouten informiert der Online Wanderführer des Naturparks.

Anschrift: Zweckverband „Naturpark Taunus“ – Geschäftsstelle –
Hohemarkstraße 192
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0)6171-97907-0
Fax: +49 (0)6171-97907-11
EMail: info@naturpark-taunus.de
Internetseite des Naturparks Taunus