234x60 Gartenausstattung
Die Wirkung der Heilquellen in Schlangenbad und Umgebung
Wasser aus Quellen und Thermen um Schlangenbad. ©Schlangenbad

Die Wirkung der Heilquellen in Schlangenbad und Umgebung sowie Einblicke in ein Honigbienenvolk sind Themen zu naturkundlichen Führungen im Staatsbad Schlangenbad im Juni 2018.

Heilquellen in Schlangenbad und Umgebung

In dieser Veranstaltung geht es um das besondere, kieselsäurereiche Heilwasser in Schlangenbad. Die Zuhörer erfahren alles Wichtige über den Ursprung, die Heilkraft und Anwendung der Heilquellen und Thermalbäder. Außerdem gibt es Tipps zur Trinkkur und den Besuch der thermalen Bäder.

Hierbei wird auf die Bedeutung ausgesuchter Mineralien eingegangen, sowie die Wirkung der Sole und Gradierwerke erklärt. Es gibt auch einen kurzen Lichtbilderausflug zu besonderen Thermen und Quellen im Taunus und der Eifel. Im Anschluss an den Vortrag wird die Pferdebadquelle in Schlangenbad besucht. Es besteht die Möglichkeit das Heilwassers vor Ort zu probieren und abzufüllen. Hierfür bitte entsprechende Trinkgefäße und Glasflaschen mitbringen.

Treffpunkt ist am Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 16:00 Uhr im Vortragsraum der Medianklinik Schlangenbad, Rheingauer Str. 18. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, mit Kurkarte 8 Euro. Info: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Telefon +49 (0)6129-4850, E-Mail: staatsbad@schlangenbad.de, www.der-Ort-mit-Zeit.de.

Führung „Einblicke in ein Honigbienenvolk“

Wie sieht ein Bienenstock von innen aus? Was unterscheidet Arbeiter-Bienen von Drohnen? Wie funktioniert so ein Bienen-Staat überhaupt und wie wird aus Blütenstaub Honig? Bei seiner Führung zu den Bienenstöcken in Schlangenbad geht der Schlangenbader Imker Andreas Sattelmayer vom Rheingauer Imkerverein der Frage nach, worauf es beim Imkern ankommt und was die spezifischen Bedürfnisse der Bienen sind. Mit etwas Glück sehen Sie auch die Bienenkönigin, die größer ist als die Arbeiterinnen und Drohnen im Volk und bis zu 2.000 Eier am Tag legen kann. Herr Sattelmayer nimmt Sie mit in die Welt der Bienen, die so wichtig sind für die Bestäubung von Blüten und Obstbäumen und somit für unser Ökosystem.

Die Führung beginnt am Dienstag, den 26. Juni 2018, um 18:00 Uhr an der Tourist Information Schlangenbad, Rheingauer Str. 18, 65388 Schlangenbad. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro bzw. mit Kurkarte 4 Euro. Kinder zahlen 3 Euro. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung wetterbedingt abgesagt werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Staatsbad Schlangenbad GmbH, Tourist-Information, Tel.: +49 (0)6129-4850, E-Mail: staatsbad@schlangenbad.de, www.der-ort-mit-zeit.de.

Quelle: Schlangenbad