234x60 Gartenausstattung
Bad Schwalbach um 1900
Bad Schwalbach um 1900. Damals hieß der Ort noch Bad Langenschwalbach. Sicherlich hat man sich schon damals Gedanken um die Zukunft gemacht. ©Gemeinfrei

Vision, Leitbild, Masterplan, Agenda, Zukunftskonzept. Diese Begriffe beschreiben alle eine Frage: Wo soll Bad Schwalbach in Zukunft Jahren stehen? Bürgermeister Martin Hußmann lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, Antworten auf diese Frage zu finden und ein Zukunftskonzept zu entwickeln. Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 7. November, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Hettenhain statt.

Im Fokus stehen dabei alle Themen, die die Stadt und ihre Bürger betreffen: Tourismus, Wirtschaft, Einzelhandel, Verkehr, Infrastruktur, Wohnqualität, Natur, Gesundheit, Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren und vieles mehr. Der erste Schritt ist es, möglichst viele Ideen zu sammeln. „Dabei gibt es keine Denkverbote. Was umsetzbar und bezahlbar ist, wird später geklärt“, sagt Hußmann.

Die Entwicklung des Zukunftskonzepts soll ein demokratischer Prozess sein. Die Mehrheit entscheidet, welche Ideen Priorität haben und in einen Maßnahmenkatalog aufgenommen werden sollen.

Nach der Auftaktveranstaltung wird es weitere Workshops im Abstand von vier bis sechs Wochen geben. An deren Ende steht eine Abschlussdokumentation im Jahr 2019, die an den Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung übergeben werden. Die Gremien werden dann darüber entscheiden, was umsetzbar und finanzierbar ist.

Hintergrund des Zukunftskonzeptes ist ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung am 10. September 2018. Die Parlamentarier beschlossen mehrheitlich, ein Projekt „Zukunft Bad Schwalbach“ zu initiieren. „Das Zukunftskonzept soll öffentlich, gemeinsam mit Mitbürgern, Vereinen, kirchlichen Institutionen, Arbeitsgruppen sowie Gewerbetreibenden und Gastronomen erarbeitet werden. Das Staatsbad und die Konzepte der LGS GmbH (u.a. das Touristische Entwicklungskonzept und das Nachnutzungskonzept) sind einzubeziehen“, heißt es im Beschluss.

Alle Informationen rund um das Zukunftskonzept gibt es auf der Website der Stadt Bad Schwalbach www.bad-schwalbach.de.

Quelle: Magistrat der Stadt Bad Schwalbach